Besondere Filme an besonderen Orten

Docfest on Tour bietet das ganze Jahr hindurch Sonderveranstaltungen in der Euregio Maas-Rhein und zeigt besondere Filme an besonderen Orten. Immer verbunden mit leckerem Essen und guten Gesprächen. Die ausgewählten Dokumentarfilme kommen aus der ganzen Welt, aber auch von Filmemachern aus der Region. Kurz oder lang. Ernst oder lustig. Studentenfilme oder Weltklasse. Anzusehen auf der Leinwand oder durch eine VR-Brille. Die meisten Filme werden kostenlos gezeigt, also Dokumentarfilme für alle!

DokFilmWerkstatt Monschau 2020

Wir freuen uns, dass die DokFilmWerkstatt Monschau trotz der Umstände durch die Corona-Pandemie wieder stattfinden kann!
Vom 25. – 27. September 2020 treffen sich Kolleginnen und Kollegen schon zum 6. Mal im romantischen Eifelstädtchen Monschau.

 

Anfahrt und Anmeldung

Ehemalige Elwin-Christoffel-Realschule
Wilhelm-Jansen-Str. 5
52156 Monschau
Bus 66 von Aachen Bushof oder Bahnhof Rothe Erde bis Haltestelle Monschau Parkhaus.
Dann Fußweg zum Vennbad.

Übernachtung
Hirschhaus
Jugendherberge Burg Monschau
Auf dem Schloss 4
52156 Monschau
oder Hotelzimmer in der Altstadt selber buchen unter
monschau.de

Anmeldungen bis 20.09.2020

Docfest on Tour in Alsdorf

Anfahrt und Tickets

ENERGETICON gGmbH
Konrad-Adenauer-Allee 7
52477 Alsdorf
Euregiobahn bis Alsdorf-Busch

Eintritt frei
Steigerführung und Abendfilm unbedingt reservieren!

Impressionen Scheunenkino Nettersheim 2.8.2020

Impressionen Docfest on Tour Ebertplatz Köln 3.8.19

Hückelhoven 1. Mai 2019 – so war’s!

Filme rund um Kohle im Barbarastollen –  ein tolles Ambiente! Es war voll, die Stimmung gut, die Diskussionen heiß und emotional. Die Filme riefen Erinnerungen wach und man kam ins Gepräch – mit Bekannten von damals – “lange nicht gesehen!” – oder mit ganz neuen Kontakten.

Impressionen aus dem Westpark

Docfest on Tour am 16. Mai 2019 im Zirkuszelt mit dem Docudrama:
Die Hälfte der Welt gehört uns – Als Frauen das Wahlrecht erkämpften

Kulturzentrum Frankental Stolberg

Trotz der Thematik – Krankheit und Sterben – fanden überraschen viele Filminteressierte den Weg ins Kulturzentrum Frankental in Stolberg. Und schwermütig war es keineswegs!
Beide Filme boten viele berührende und humorvolle Momente, und so tauschte man sich vor, zwischen und nach den Filmen bei gutem Wein und reichlich leckerem Laugengebäck aus über Filmgestaltung, Hospizbewegung, Krankenpflegeausbildung und so manches mehr.

Docfest on Tour ist ein gemeinsames Projekt von

 

gefördert durch